Raumthermostate RT1B

Raumthermostate RT1B

0%

    Präsentation

    Die digitalen Raumthermostate RT1B werden zur Regelung der Raumtemperatur in Wohnungen und Häusern oder zur Zonentemperaturregelung in großen Räumen eingesetzt.

    • Der Raumthermostat regelt die Raumtemperatur durch Steuerung (EIN/AUS) der Energiequelle, der Umwälzpumpe oder des Zonenventils.
    • Der Thermostat kann für Heizkörper-, Gebläsekonvektor- oder Flächenheiz- oder -kühlsysteme verwendet werden (*im Falle eines Niedertemperatursystems muss die Regelung oder Begrenzung der Vorlauftemperatur sichergestellt werden).

    Merkmale

    • Intuitive und komfortable Steuerung mit einem smart Gerät.
    • Integrierte Batterie, die über den USB-C-Anschluss aufgeladen werden kann.
    • Benutzerfunktionen PARTY, ECO, URLAUB und LÜFTUNG.
    • Messung von Luftfeuchtigkeit und Luftqualität (optionell).

    Dokumentation

    Herunterladen

    Video

    Wichtige Funktionsmerkmale

    Einstellung mit Hilfe eines smart Geräts und Bluetooth-Verbindung

    Der Raumthermostat kann auch mit Hilfe eines smart Geräts und der Clausius BT-App eingestellt werden. Die App ermöglicht die einfache Einstellung der gewünschten Temperatur, Benutzerfunktionen, Zeitprogramme und Parameter. Sie kann auch für die Statusübersicht, Software-Updates und viele andere Einstellungen verwendet werden. Die App ist für Smartphones mit Android oder iOS verfügbar. Die Verbindung zwischen dem Thermostat und dem smart Gerät erfolgt direkt über eine Bluetooth-Verbindung (kein Internet erforderlich).

    Stromversorgung durch eine wiederaufladbare Batterie

    Die Modelle RT1B werden mit einer wiederaufladbaren Batterie betrieben. Wenn die Batterie leer ist, kann sie mit jedem Ladegerät mit USB-CAnschluss wieder aufgeladen werden. Dadurch sparen Sie Zeit und Kosten für den jährlichen Batteriewechsel und vermeiden eine mögliche Beschädigung des Thermostats durch eine ausgelaufene Batterie. Der Ladeanschluss befindet sich an der Unterseite des Thermostats.

    Raumthermostat Seltron und Funktion LÜFTUNG

    Für die Raumlüftung haben die Raumthermostate eine eigene Funktion LÜFTUNG eingebaut. Wenn die Funktion LÜFTUNG aktiviert ist, berücksichtigt der Thermostat die gemessene Temperatur eine gewisse Zeit lang nicht. Auf diese Weise verhindern wir eine Überhitzung der Räume durch ein schnelles Absenken der Raumtemperatur. Das hilft Ihnen gleichzeitig, Energie zu sparen und die Heizkosten zu senken.

    Technische Daten

    Tehnični podatkiRT1B
    Stromversorgung3,7 V
    Typischer Stromverbrauch< 0,1 W
    Wiederaufladbare LiPo-Batterie
    Kabelverbindung
    GehäusematerialPC - Thermoplast
    SchutzartIP20 nach EN 60529
    SchutzklasseIII
    Relais6(3) A, 230 V~
    Der Temperaturfühler TypMurata NTC (10 kOhm)
    Zusätzlicher Temperatursensor (AUX)Murata NTC (10 kOhm)
    Zusätzlicher Sensor
    FeuchtigkeitssensorOptionell, 10 % ÷ 90 % Rh
    AnzeigeSegment-LCD mit Hintergrundbeleuchtung, schwarz-weiß
    Effizienzklasse gemäß EN 60730-1Klasse 4 (2 %)
    TemperatureinstellbereichEinstellbereich der Heizung: 4 ÷ 40 °C, Einstellbereich der Kühlung: 4 ÷ 40 °C
    BetriebsmodusHeizen oder Kühlen
    BenutzerfunktionenPARTY, ECO, URLAUB, LÜFTUNG
    FeuchtigkeitsmessungOptionell
    LuftqualitätsmessungOptionell
    Zeitprogramm CH1
    Zeitprogramm CH2
    Zeit
    Datum
    Betrieb mit ED-Faktor
    Betrieb mit Hysterese
    Parametereinstellungen
    Steuerung mit intelligentem Gerät
    Umgebungstemperatur0 ÷ 40 °C
    Lagertemperatur-20 °C … +65 °C
    Gewicht des Produkts~130 g
    Stückzahl Pro Verpackungseinheit54 Stk.
    AbmessungenRaumthermostat Seltron RT1M WT1M Abmessungen

    Vergleich der Kapazitäten

    RT1BWT1B
    Stromversorgung und Installation
    Batteriebetrieben
    Netzbetrieben
    Wandmontage
    Einbau in der Unterputzdose
    Technische Eigenschaften
    Funk Thermostat
    Relaisausgang
    Möglichkeit des Anschlusses von zusätzlichen Sensoren
    Regelung des Systems
    Systeme mit Heizkörpern
    Systeme mit Gebläsekonvektoren
    *Oberflächen-H/K (Boden, Wand, Decke)
    * Es ist notwendig, die Regelung oder Begrenzung der Vorlauftemperatur sicherzustellen.
    Benutzerfunktionen
    PARTY-Funktion – Aktivierung einer Komfort-Betriebsart
    Funktion ECO - Aktivierung der Spartemperatur
    Funktion URLAUB - Aktivierung der Spartemperatur bei Abwesenheit
    Funktion LÜFTUNG - Aktivierung der Spartemperatur während der Lüftung
    Schutz des Heizsystems
    Frostschutz
    Schutz vor Überhitzung der Räume
    Begrenzung der maximalen Estrich- oder Wandheizung (zusätzlicher Sensor erforderlich)
    X

    HINWEIS

    Sehr geehrte Kunden!

    Bitte beachten Sie, dass unser Seltron d.o.o. Geschäft am 12. und 13. Januar 2024 wegen der jährlichen Inventur geschlossen bleibt.

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

    HINWEIS

    Der Seltron-Dienst wird vom 27. Dezember bis zum 29. Dezember 2023 eingestellt.

    Alle Notfälle oder Probleme, die während unserer Abwesenheit auftreten, werden behandelt, sobald der Dienst am 3. Januar 2024 wieder aufgenommen wird.

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.