Präsentation


Die ZCE6-Regler sind für die Regelung der Zonenheizung und/oder -kühlung ausgelegt. Die Regelung erfolgt über Thermoantriebe an den Verteilerventilen, basierend auf den von den Raumeinheiten erhaltenen Referenztemperaturen. Es gibt sechs separate Temperaturzonen mit der Option vierzehn Heiz- und Kühlkreise zu regeln. Die ZCE6-Advance-Regler ermöglichen auch die Regelung der Quelle, des Mischventils und der Umwälzpumpe.

 

Anwendung ZCE 6 Advance


  • Regelung der Fußbodenheizung oder -kühlung.
  • Regelung der Wand- oder Deckenheizung oder -kühlung.
  • Regelung der Konvektorheizung oder -kühlung.

 

Funktionalität ZCE 6 Advance


  • Bis zu 3 voreingestellte Hydraulikschemen.
  • Regelung von 6 unabhängigen Temperaturzonen.
  • Option der Auswahl von Versorgungsspannung für Thermoantriebe 24 V~ oder 230 V~.
  • Mit dem Anschluss der Antenne kann an den Regler eine drahtlose Raumeinheit angeschlossen werden, auch in Kombination mit einer verdrahteten und drahtlosen Raumeinheit.
  • Lautlose Regelung von Thermoantrieben mit elektronischen Relais.
  • Regelung der Umwälzpumpe.
  • Regelung der Energiequelle.
  • Regelung der Vorlauftemperatur mit dem Mischventil.
  • Die Möglichkeit, Temperaturzonen zu einer größeren und einheitlichen Zone zu kombinieren.
  • Option der BUS-Verbindung von mehreren Reglern.

 ZCE 6 BasicZCE 6 Advance
ANWENDUNG
Regelung der Fußbodenheizung oder -kühlung  
Regelung der Wand- oder Deckenheizung oder -kühlung  
Regelung der Konvektorheizung oder -kühlung  
TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
Regelung von 6 unabhängigen Temperaturzonen  
Option der Auswahl von Versorgungsspannung für Thermoantriebe 24 V~ oder 230 V~  
Mit dem Anschluss einer Antenne können verdrahtete oder drahtlose Raumeinheiten oder eine Kombination von beiden an den Regler angeschlossen werden  
Lautlose Regelung von Thermoantrieben mit elektronischen Relais  
Maximale Anzahl der Raumeinheiten66
Regelung der Umwälzpumpe- 
Regelung der Vorlauftemperatur mit dem Mischventil- 
Die Möglichkeit, Temperaturzonen zu einer größeren und einheitlichen Zone zu kombinieren.  
Die Möglichkeit, Energiequelle zu regeln- 
Anzahl der Eingänge für Temperaturfühler33
Anzahl der digitalen Eingänge33
Anzahl der analogen Ausgänge11
Max. Anzahl der Regler in der BUS-Verbindung66
FERNZUGRIFF
Option der USB-Verbindung mit dem PC  

TECHNISCHE DATENZCE 6 Advance
Zeitschaltuhr mit WochenprogrammJa
Anschlussspannung230 V ~ , 50 Hz
Eigenverbrauch5 W
Energieverbrauch im Standby-ModusMax. 0,5 W
Anzahl der Eingänge3 x Temperaturfühler (Pt 1000)
3 x digitale Ausgang
Anzahl der Ausgänge6× elektronischer Relais für Zonenregelung
2× Relaisausgang zur Regelung der Energiequelle und der Umwälzpumpe
2× elektronischer Relais zur Regelung des Mischventils
Relaisausgänge4 (1) A ~, 230 V ~
Triac Ausgang1 (1) A ~, 230 V ~
Stromversorgung der UhrBatterie R1025 (Li – Mn) 3 V
Genauigkeit der Uhr+/- 1 s (24 h) bei 20 °C
SchutzartIP20 nach EN 60529
SchutzklasseI nach EN 60730-1
Betriebstyp1B nach EN 60730-1
Typ der TemperaturfühlerPt1000
BetriebstypPI-Regler
GehäusematerialPC + ABS – Thermoplast
Zulässige Umgebungstemperatur5 ÷ 40 °C
Lagerungstemperatur-20 °C ÷ 65 °C
Gewicht des Produkts370 g
Stückzahl pro Verpackungseinheit6 Stück
Abmessungen
Elektrischer Anschluss

  Article - Nr. Products
1ZCE6A-050 1ZCE6A-050 Zonenregler SELTRON ZCE6A, 6 Zonen, fortgeschrittene Ausführung
1RCD3W-050 1RCD3W-050 Raumeinheit SELTRON RCD3, für Zonenregelung, weiß
1RCD3WW-050 1RCD3WW-050 Drahtlose Raumeinheit SELTRON RCD3W, für Zonenregelung, weiß
1RCD4W-050 1RCD4W-050 Fortgeschrittene Raumeinheit SELTRON RCD4, für Zonenregelung, weiß
1RCD4WWP-050 1RCD4WWP-050 Fortgeschrittene drahtlose Raumeinheit SELTRON RCD4WP, zur Zonenregelung mit Luftqualitätssensor, weiß
1FODPT-NN0 1FODPT-NN0 Außentemperaturfühler SELTRON AFD/Pt
1TFPT-000 1TFPT-000 Tauchtemperaturfühler SELTRON TF/Pt
1FCD1MPZ-NN0 1FCD1MPZ-NN0 Taupunktfühler SELTRON FCD, 1 m
1ATD4NC1R30-NN0 1ATD4NC1R30-NN0 Thermoantriebe SELTRON ATD, für lineare Ventile (4 mm, NC, 230 V AC, M30×1,5)
1ZCEPS-NN0 1ZCEPS-NN0 Netzteil für Zonenregelung SELTRON ZCEPS, 24 V~, für Thermoantriebe 24 V~
1ZCEAN-NN0 1ZCEAN-NN0 Funkverbindungsmodul SELTRON ZCEAN, für Zonenregelung
 
1ZCEAB-NN0 Gehäuse zum Einbau der Antenne ZCEAB in den Kasten
1ZCEBC-NN0 1ZCEBC-NN0 BUS-Verbindungskabel zur SELTRON ZCEBC, für Zonenregelung