Welche Arten von Batterien verwenden wir bei Seltron-Produkten?

Welche Arten von Batterien verwenden wir bei Seltron-Produkten?

In Raumthermostaten, Raumeinheiten und Seltron-Reglern verwenden wir bzw. haben wir drei Arten von Batterien eingebaut. 
Diese dienen dem Aufladen der gesamten Anlage oder als eine sekundäre Energiequelle für den ungestörten Betrieb der Echtzeituhr immer dann, wenn die Anlage nicht an das Stromnetz angeschlossen ist.

Raumthermostate H7, H7T, H11 und H11T
verfügen über eine Alkali-Batterie der Größe AA bzw. LR06. Die Batterie muss alle zwei bis vier Jahre ausgewechselt werden oder immer dann, wenn Anzeichen von Elektrolyten oder Oxyden auf oder um die Batterie herum bemerkt wird. Beim Wechsel wird die neue Batterie in das Batteriefach eingesetzt und die alte Batterie entfernt.

 

 

Raumthermostate ST1, T1, ST2R, ST2RDR
verfügen über zwei Alkali-Batterien der Größe AAA bzw. LR03, welche jedes Jahr, am besten vor der Heizsaison, ausgewechselt werden müssen.
Der Raumthermostat wird aus dem Sockel entfernt, die alten Batterien entfernt die neuen eingesetzt. Wenn man das innerhalb von 30 Sekunden durchführt, bleibt die Funktion der genauen Zeitanzeige erhalten.

 

 

Raumeinheiten DD2
verfügt über zwei Alkali-Batterien der Größe AAA bzw. LR03, welche alle vier Jahre ausgewechselt werden müssen.
Der Raumthermostat wird aus dem Sockel entfernt, die alten Batterien entfernt die neuen eingesetzt. Wenn man das innerhalb von 30 Sekunden durchführt, bleibt die Funktion der genauen Zeitanzeige erhalten.

 

 

Raumeinheiten DD2+
wird bei neueren Reglern aus der PROMATIC®-Familie WDC, WXD, KXD in CMP25-2 verwendet und diese benötigen keine Batterie.
Die genaue Zeitanzeige wird automatisch mit der Uhr im Regler synchronisiert.
Bei Raumeinheiten DD2+ setzt man nur dann zwei Batterien ein, wenn sie für ältere Regler verwendet werden, also wenn der Code-Schalter S1 auf der Raumeinheit in die ON-Position gestellt wird.

 

 

Heizungsregler PROMATIC® WDC, WXD, KXD, Differenzialregler SCG und Rückflussregler SCC,
verfügen über Lithiumbatterien des Typs CR2030 (Knopfbatterie).
Diese dienen nur dazu, die genaue Zeitanzeige beizubehalten und haben eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren!

 

 

 

 

ACHTUNG!
Lithiumbatterien CR2030 werden nicht häufiger als notwendig ausgewechselt, also alle 6 bis 8 Jahre. Beim Wechsel der Batterie muss man besondere Sorgfalt walten lassen, damit der Sockel der Batterie nicht beschädigt wird.

Related posts

Umschaltung zwischen Energiequellen

Umschaltung zwischen Energiequellen

Aufgrund der Preiserhöhungen der Energieträger, vor allem von Heizöl, entscheiden sich immer mehr Haushalte für einen Wechsel der Heizungsanlage bzw. der Energiequelle zum Beheizen von Wohnobjekten.

Sehen mehr >>