Der AHD20 ist ein kompakter, witterungsgeführter Heizungsregler, der in das Stellantriebgehäuse eingebaut ist. Er wird für die Steuerung des Mischventils und der Umwälzpumpe zur Regelung der Vorlauftemperatur beim Heizen oder Kühlen in Abhängigkeit von der Außentemperatur, verwendet.

Produktpalette :

Kupplung für manuelle Bedienung

Kupplung für manuelle Bedienung AHD

Die Kupplung für manuellen Betrieb des kompakten AHD-Reglers wird mit der Taste aktiviert. Bei aktivierung der Kupplung ist es möglich, das Ventil manuell zu bewegen, gleichzeitig werden die automatische Steuerung und falls notwendig auch der Betrieb der Umwälzpumpe unterbrochen.
Der Betrieb im manuellen Modus wird auf dem Display signalisiert.

Schnelle Montage

Schnelle Montage AHD

Innovatives Zubehör und ein Montagesystem ermöglichen eine schnelle Montage und Demontage des kompakten AHD-Reglers auf dem Mischventil, meist ohne Werkzeug.
Das Ventil wird durch ein “Push-on”-System montiert. Zur Demontage einfach die Sicherung auf der Flansch lösen und den Regler vom Ventil abnehmen.
Der Antrieb kann während des Betriebs nicht automatisch vom Ventil entfernt werden.
Das Zubehör ist für die meisten Mischventile auf dem Markt erhältlich.

Benutzerfreundliche Schnittstelle

Benutzerfreundliche Schnittstelle AHD

Die Benutzerschnittstelle besteht aus einem Farbdisplay und einer Tastatur. Die Tastatur wurde absichtlich unter die Taste für manuelle Verschiebung angebracht, die dadurch ungewollte Änderungen der Regler-Einstellungen verhindert.
Für eine klare und benutzerfreundliche Datenanzeige verfügt der Regler über ein eingebautes grafisches Farbdisplay mit einer Auflösung von 240 x 240 Pixel und der Möglichkeit, die Helligkeit anzupassen. Die automatische Bildschirmausrichtung stellt sicher, dass die Daten unabhängig von der Einbaulage des Reglers agelesen werden.

Plug-In-Konnektoren

Plug-In-Konnektoren

Der kompakte AHD-Regler verfügt über eine im Gehäuse integrierte Buchse für den Anschluss des Netzkabels. Dies ermöglicht ein einfaches Abschalten der Stromversorgung bei Wartungsarbeiten ohne Werkzeugeinsatz.
Fühler und andere Anschlüsse werden an die externe Anschlussdose angeschlossen, an die folgendes angeschlossen werden kann:Fühler T1-T4, BUS-Verbindung mit einem anderen Regler,Raumeinheit.

 

Reglereinstellung mit dem Assistenten

Reglereinstellung mit dem Assistenten

Der Regler verfügt über einen integrierten Assistenten für die Ersteinstellung des Reglers. Die einstellung erfolgt in vier Schritten und umfasst:

Schritt 1: Sprachauswahl.
Schritt 2: Die Auswahl des Hydraulikschemas.
Schritt 3: Die Auswahl der Heizkurvensteigung.
Schritt 4: Die Auswahl der Öffnungsrichtung des Mischventils.

Nach dem Abschluss dieses Einstellverfahrens ist der Regler eingestellt und für den Grundbetrieb bereit.

 AHD20
Anwendung
Witterungsgeführter Heiz- und / oder Kühlregler 
Regelung des Mischheizkreislaufs (Mischventil und Umwälzpumpe) 
Technische Daten
Anzahl der voreingestellten Hydraulikschemen2
Anzahl der elektronischen Relais1
Anzahl der Eingänge für Temperaturfühler4
Möglichkeit, die Temperatur auf 10 ÷ 90° C einzustellen 
Zusätzlicher Fühler für die Messung der Quellentemperatur 
Die Möglichkeit der BUS-Verbindung von AHD-Reglern untereinander und mit anderen Seltron-Heizungsreglern 
Fernbedienung
USB-Verbindung mit Computer möglich 
Die Verbindung mit SeltronHome-Plattform, die die Fernbedienung über Smartphone oder Tablet ermöglicht