Die Raumeinheit RCD2 ermöglicht eine einfache und komfortable Bedienung des Heizsystems aus dem Wohnraum. Sie ist mit allen witterungsgeführten Heizungsreglern von Seltron kompatibel.
Für eine klare Datenanzeige ist die Raumeinheit RCD2 mit einem großen LCD-Display mit automatischer, Raumlicht-abhängiger Hintergrundbeleuchtung ausgestattet.

Produktpalette :

Betriebsartauswahl

An Der Raumeinheit Kann Man Einfach Und Schnell Die Betriebsart Wählen Oder ändern

An der Raumeinheit kann man einfach und schnell die Betriebsart wählen oder ändern. Mit einem Tastendruck kann man das Heizen ein- oder ausschalten, die Warmwassererwärmung einschalten oder zwischen Heizen und Kühlen der Räume umschalten.

Gewünschte tages- oder nachttemperatur ändern

Gewünschte Tages Oder Nachttemperatur ändern

Die eingestellte Temperatur wird einfach mit den Tasten +/- geändert. Die Änderungen werden automatisch und ohne Quittierung in die Raumeinheit eingespeichert. Zwischen der Tages- und Nachttemperatur oder Warmwassertemperatur wird mit der Taste „Info“ umgeschaltet. Das am Display angezeigte Symbol zeigt an, welche Temperatur aktuell geändert wird.

Funktionen

PARTY Funktion

PARTY-Funktion
PARTY ist eine Funktion zum Einschalten des Heizens oder Kühlens der Räume auf eine Komforttemperatur außerhalb des eingestellten Zeitprogramms.
Die Solltemperatur und das Ende der PARTY-Funktion können beliebig eingestellt werden.
ECO-Funktion
ECO ist eine Funktion zum Einschalten des Heizens oder Kühlens der Räume auf eine energieeffiziente Temperatur bei einer kürzeren Abwesenheit.
Die energieeffiziente Temperatur und das Ende der ECO-Funktion können beliebig eingestellt werden.
HOLIDAY-Funktion
HOLIDAY ist eine Funktion zum Einschalten des Heizens und Kühlens von Räumen auf eine Urlaubstemperatur bei einer längeren Abwesenheit.
Die Urlaubstemperatur und das Ende der HOLIDAY-Funktion können beliebig eingestellt werden.
Die EINMALIGE WARMWASSERERWÄRMUNG-Funktion
EINMALIGE WARMWASSERERWÄRMUNG ist eine Funktion zum einmaligen Einschalten der Warmwassererwärmung auf die Solltemperatur um eine beliebige Zeit.
Die Funktion wird automatisch ausgeschaltet, wenn die Warmwassersolltemperatur erreicht ist oder spätestens nach einer Stunde.

Messung und anzeige von daten

Die Raumeinheit RCD2 misst und zeigt die Raumtemperatur, die relative Luftfeuchtigkeit, den Luftdruck sowie die Wettervorhersage.

 RCD
ANWENDUNG
Die Raumeinheit RCD dient zur Regelung des Heizens aus dem zentralen Wohnbereich. Sie ist mit allen witterungsgeführten Heizungsreglern von Seltron kompatibel. Zusätzlich zur Raumtemperatur misst sie auch die relative Luftfeuchtigkeit und den Luftdruck. 
REGELUNG VON SYSTEMEN (ZUSAMMEN MIT EINEM DER HEIZUNGSREGLER)
Heizkörpersystem 
Fußbodensystem 
Konvektorsystem 
Wand- oder Deckensystem 
Warmwassererwärmung 
TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
Anschluss eines Zusatzsensors als Option 
Kompatibel mit allen modernen Heizungsreglern von Seltron, wie WDC, CMP, WXD, KXD, AHC und KUD